Favoritner Klimaschutzpreis 2024

Klima meets FoodProjekte und Ideen zur nachhaltigen Ernährung

Die Bezirksvertretung und das Klimabündnis Österreich suchen Projekte und kreative Projektideen zum Thema Klima und Ernährung.

Was hat mein Essen mit dem Klima zu tun? 
Was wir essen beeinflusst unsere Gesundheit, aber auch die Umwelt und das Klima. Lebensmittel liefern uns Menschen nicht nur Energie, sondern sie verbrauchen auch Energie, Boden und Wasser. Die Art und Weise wie wir Lebensmittel herstellen, transportieren und konsumieren hat große Klimarelevanz! Es ist wichtig, dass wir uns bewusst sind wie unsere Ernährungsgewohnheiten das Klima beeinflussen und umgekehrt. Schon einfache Verhaltensänderungen können einen Unterschied ausmachen und einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten!

Zeigt uns euer Projekt oder entwickelt eine neue Projektidee! Wir freuen uns auf eure Einreichung!

 

AN WEN RICHTET SICH DER WETTBEWERB?

  • Kinder und Jugendliche
  • Einreichen könne alle Bildungseinrichtungen sowie Vereine und Organisationen in Favoriten, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten.

WAS KANN EINGEREICHT WERDEN?

a) Projektideen (müssen in und für den Bezirk geplant sein)

b) bestehende Projekte (bei formalen Bildungseinrichtungen nicht älter als Bildungsjahr 2022/2023 und bei Organisationen/Vereinen nicht älter als Jänner 2022).

WAS GIBT ES ZU GEWINNEN?

Vergeben werden Preisgelder im Gesamtwert von 7.000 Euro, die wie folgt aufgeteilt sind:

  • 1. Platz Jugendorganisation/Verein: 1.500 Euro
  • 1. Platz Höhere Schulen: 1.500 Euro
  • 1. Platz Mittelschulen 1.500 Euro
  • 1. Platz VS: 1.250 Euro
  • 1. Platz KIGAs und Kindergruppen: 1.250 Euro

 

Portrait von Elena Schimanek

Kontakt

DI Elena Schimanek, BEd
+43 1 581 58 81-16
+43 699 187 64 611