Interreg Central Europe Projekt „MOVECIT“

Im Rahmen des Projekts werden in den öffentlichen Institutionen von Gemeinden und Städten Mobilitätspläne eingeführt.

Im Rahmen des Projekts werden in den öffentlichen Institutionen von Gemeinden und Städten Mobilitätspläne eingeführt.

Die Gemeindebediensteten sollen damit zu einem nachhaltigeren Mobilitätsverhalten motiviert werden.

Ziel von MOVECIT ist, durch ein verändertes, umweltfreundlicheres Mobilitätsverhalten 800 Tonnen CO2 einzusparen.

Beteiligt sind Projektpartner aus sieben verschiedenen EU-Ländern:

  • Slowenien
  • Tschechien
  • Österreich
  • Ungarn
  • Slowakei
  • Deutschland
  • Italien

In Österreich nehmen vier Gemeinden am Projekt teil: Baden und Mödling (NÖ), Bruck/Mur und Leoben (Stmk.).

Nährere Infos finden Sie auf der Homepage des Projektes.

Ansprechpartnerin in Österreich:

DI Robert Simbürger

Klimabündnis Österreich 
0043 1 581 5881 24
robert.simbuerger@klimabuendnis.at 

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen