klima.gerecht
7. - 13. Schulstufe

Wie hängt unser Lebensstil mit Ressourcenverbrauch, Zerstörung der Regenwälder, Menschenrechtsverletzungen und Klimawandel zusammen?

Im Bild: HS Hohenruppersdorf

Inhalte

Ressourcenverbrauch, Zerstörung des Regenwaldes, Menschenrechtsverletzungen, Klimawandel: trifft es alle Menschen auf der Erde gleich stark? Es werden verschiedene Rollen verteilt und spielerisch ausprobiert. Dadurch sollen Empathie und Verständnis für die komplexe Problematik der Klimagerechtigkeit gefördert werden.

LFS Gaming, Quelle: H.Fröschl


Setting

  • Dauer: 2 Unterrichtseinheiten
  • max. Teilnehmeranzahl: 25 Jugendliche
  • Workshopsetting: Turnsaal
  • Bitte vorbereiten: 1 CD-Player, Verlängerungskabel, Turnsachen (Sportschuhe + bequeme Kleidung), Stifte und Papier
  • Kosten: je WS € 200,- für Klimabündnis-Schulen 100 % gefördert durch das Land OÖ, für Nicht-Klimabündnisschulen 50 % Förderung durch das Land OÖ (ACHTUNG: Begrenztes Kontigent!)

Kontakt

Mag.a Heidi Stacherl, heidi.stacherl@klimabuendnis.at, 0699/17267669

HS Kilb, Quelle: M.Pinnow
nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen