Klimaschutz in der Schultasche

Klimafee Lila ist gerade damit beschäftigt, ihren täglichen Rundflug über die Erde zu machen. Dabei lernt sie die Ursachen für die Erderwärmung kennen.

VS Hinterbrühl

Inhalte

Gemeinsam mit der Klimafee Lila werden die Klimazonen der Erde und die Folgen des Klimawandels, der Umweltverschmutzung und des vom Menschen verstärkten Treibhauseffekts besprochen. Was können die SchülerInnen dagegen tun?! Der Inhalt einer Schultasche wird auf Klimafreundlichkeit untersucht und im Anschluss daran betrachten wir den Weg vom Baum zum Papier und in weiterer Folge vom Altpapier zu neuem Papier. Die SchülerInnen können auf sehr einfache Weise aus altem Papier neues Papier herstellen. Dieser Workshop ist auch für SchulanfängerInnen im Kindergarten in vereinfachter Version buchbar!

Setting

Dauer: 2 Unterrichtseinheiten

Max. TeilnehmerInnenzahl: 25 Kinder

Workshopsetting: im Sesselkreis, Platz für Bewegungsspiel

Erforderliche Materialien: Buntstifte, 4l warmes Wasser, 5 wasserdichte Kübel

Kosten: je WS € 200,- für Klimabündnis-Schulen 100 % gefördert durch das Land OÖ, für Nicht-Klimabündnisschulen 50 % Förderung durch das Land OÖ (ACHTUNG: Begrenztes Kontigent!)

Kontakt

Mag.a Heidi Stacherl, heidi.stacherl@klimabuendnis.at, 0699/17267669

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen