Blitzaktion Neukirchen an der Enknach

Bewusstseinsbildung und Kommunikation

Ansprechperson: Karl Schmitzberger
tel.: 0664 73718926
mail: k.schmitzberger(at)aon.at

Untere Hofmark, Bogendorf  und jetzt auch vor der Kirche: Radfahrer geblitzt!

 

An mehreren Tagen im April und Mai 2013 wurden immer wieder Radfahrer belohnt. Als kleines Dankeschön dafür, dass sie mit dem Rad einkaufen fahren. Als Radfahrbeauftragter durfte ich ihnen einen Nahversorger-Gutschein um jeweils 10 Euro überreichen. Ziel der Aktion ist es, Neukirchner, die mit dem Rad Alltagsfahrten erledigen, besonders hervorzuheben. Sie werden fotografi ert und als vorbildlich in unserer Gemeindezeitung gewürdigt. Diese Personen leisten einen besonderen Beitrag für unsere Lebensqualität in Neukirchen. Schließlich verbrauchen sie so gut wie keinen Parkplatz, entlasten unsere Umwelt, erzeugen keinen Lärm und keine Abgase und gleichzeitig ist es gesund. Das Wichtigste: Es ist schön und macht einfach Spaß sich mit dem Rad an der frischen Luft zu bewegen!

Ich danke allen sehr herzlich, dass ich sie im Rahmen dieser „Rad-Blitzer-Aktion“ veröffentlichen darf. Aufgrund der positiven Reaktionen werde ich selbige sicherlich wiederholen.

 

Euer Karl Schmitzberger

Radfahrreferent

 

Kosten der Aktion:

Arbeitszeit ehrenamtlich durch Karl Schmitzberger

€ 10,- Gutscheine vom lokalen Nahversorger als Preise

5 bis 10 Personen pro Jahr

 

Suche nach Beispielen


Kategorie:

Gemeinde:

Stichwort

mehrere durch Leerzeichen getrennt werden mit und verknüpft

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen