Regionaltreffen in Bad Ischl, Gallneukirchen und Weizenkirchen: „Das Salzkammergut, das Mühlviertel und das Hausruckviertel werden Fit for 55“

Die OÖ Regionaltreffen 2022 fanden in Bad Ischl, in Gallneukirchen und in Weizenkirchen statt.

Regionaltreffen in Bad Ischl am 17. Mai mit Bgm.in Ines Schiller, Klimaschutzbeauftragter Andreas Drack und Stadtrat Martin Schott

„Fit for 55“ nennt sich das Paket, mit dem die EU bis 2030 55 % CO2 einsparen wird. Dafür stehen in den nächsten acht Jahren europaweit rund eine Billion Euro zur Verfügung und auch Gesetze und Steuern orientieren sich an diesem Ziel. Dadurch wird die stattfindende Transformation zu einer erneuerbaren, friedlichen Wirtschaft und Gesellschaft kraftvoll vorangetrieben. „Die damit verbundenen Chancen wollen wir gemeinsam nutzen“, war der Tenor der Veranstaltungen. 

Auch beim Regionaltreffen am 23. Mai in Gallneukirchen mit Bgm. Sepp Wall-Strasser und am 31. Mai mit Bgm. Grüneis wurde rege mitdiskutiert.

Vertreter:innen der Kommunalpolitik und Norbert Rainer haben in ihren Vorträgen dargestellt, wie jede Gemeinde/Stadt, jeder Mensch davon betroffen sein wird und auch profitieren kann. Bgm.in und Klimabündnisvorstandsmitglied Ines Schiller für Bad Ischl und Bgm. Sepp Wall-Strasser waren begeistert vom regen Austausch der Teilnehmer:innen, die schon sehr viele konkrete Anliegen, Ideen aber auch Handlungen vorzeigen konnten.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen