Nachschau: WeFair 2022

Verschiedene KB-Projekte bei der Nachhaltigkeitsmesse WeFair 2022

Ein Stand, den Projektmitarbeiterinnen von "Appetit auf Gutes" und "Gutes Finden APP" betreuten, lud Besucher:innen bei der "WeFair - Die Messe für ein nachhaltiges Miteinander" zu einem Gewinnspiel mit Glücksrad und Klimafragen ein. Zahlreiche Produkte von Betrieben aus der "Gutes Finden APP" fanden neue Besitzer:innen und anregende Gespräche wurden zu Foodcoops&Co geführt. 

Gemeinsam mit unseren fleißigen Helfer:innen, die gerade ihr Freiwilliges Umweltjahr absolvieren, boten wir außerdem sowohl im Designcenter als auch beim WeFairDay an der JKU - Johannes Kepler Universität Linz Infotische zu den vielfältigen Projekten an.

19 neuen oberösterreichischen Klimabündnisbetriebe wurden außerdem im Rahmen der Nachhaltigkeitsmesse „WeFair“ im Designcenter Linz feierlich die Urkunden überreicht. 

Die vorbildlichen Betriebe kommen aus den unterschiedlichsten Branchen und haben sich dem Verbessern ihrer eigenen Klimabilanz verschrieben: Gemeinsam mit dem Klimabündnis haben sie Maßnahmen erarbeitet, die sie schrittweise umsetzen. Hierbei stehen bei vielen Unternehmen das Dämmen der baulichen Struktur, die Nutzung von Ökostrom und LED-Beleuchtung oder eine umweltfreundliche Mobilität sowie Ernährung auf dem Programm. Klimabündnis Geschäftsführer Norbert Rainer und Klima-Landesrat Stefan Kaineder überreichten am 8. Oktober die Urkunden an die neuen Mitglieder.

Fotos (c) Wefair

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen