Malwettbewerb "Meine Reise in die Zukunft"

Die Gewinner:innen des Malwettbewerbs "Meine Reise in die Zukunft" sind gekürt.

Prämierung der Siegerin vom Malwettbewerb 2022 (c) ÖBB_Peter Berger

Kinder aus über 50 Schulklassen brachten zu Papier, was uns Menschen aktuell hochgradig beschäftigt: Wie könnte eine zukünftige Form des Reisens aussehen? Das Klimabündnis Oberösterreich organisierte in Kooperation mit den ÖBB und dem OÖ Verkehrsverbund einen Malwettbewerb mit dem Titel „Meine Reise in die Zukunft“. Aus den mehr als 780 kreativen Einsendungen wurden nun die Gewinner:innen gekürt. Die Siegerzeichnung wurde groß auf einen OÖVV-Bus aufgedruckt und alle vier Gewinnerbilder werden ab Herbst als Plakate in den ÖBB-Regionalzügen ausgestellt.

Bild von Sophia Bammer VS Muehldorf (c) ÖBB_Sophia Bammer

Die Gewinner:innen

Den ersten Preis räumte Sophia Bammer aus der Volksschule Mühldorf ab. Sie dachte sich einen bunten kugeligen Wohnbus mit allerhand mobilen Optionen aus. Sophia gewinnt eine Bahnreise für die ganze Familie.

Den zweiten Platz belegt Michael Huber aus der Volksschule Hofkirchen im Mühlkreis. Er gewinnt mit seiner farbenfrohen Interpretation einer Weltallbahn Pastellkreiden im Holzkoffer.

Den dritten Preis holte sich Berat Odabas aus der Volksschule Pucking. Auch er überzeugte die Jury mit seinem künstlerischen Können und der Idee einer Gondelbahn. Berat gewinnt ein Aquarellstifte-Set.

Den Gruppenpreis holte sich die 3b der Volksschule Grünbach für die vielen farbenfrohen Bilder. Die Gewinner:innen wurden mit einer Klassenfahrt in OÖ mit Freizeitprogramm belohnt. Außerdem erhielt jede Schule als Dankeschön für die Teilnahme und das Engagement einen Obstbaum für den Schulgarten.

Prämierung der Siegerschulen vom Malwettbewerb 2022 (c) ÖBB_Peter Berger

Prämierungsfeier am Linzer Hauptbahnhof

Am 24. Juni wurden die von einer Jury ausgewählten Bilder am Vorplatz des Hauptbahnhof Linz prämiert. 

Die ÖBB und der OÖ Verkehrsbund gewährten den Schüler:innen einen Einblick hinter die Kulissen des öffentlichen Verkehrs (c) ÖBB_Peter Berger

Neben der feierlichen Übergabe der Preise konnten die Kinder außerdem hinter die Kulissen der Zugwelt blicken: Sie durften den Führerstand eines ÖBB-Triebfahrzeugs besichtigen, den Lokführer:innen-Sitz probesitzen und Fahrkarten als Zugbegleiter:in scannen.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen