Klimabündnis im Gespräch - Wels

Klimaschutz, Energiesparen und Nachhaltigkeit in Betrieben und Schulen 

Donnerstag, 2. Februar 2023, 18 Uhr

Klimabündnis im Gespräch – Klimaschutz, Energiesparen und Nachhaltigkeit in Betrieben und Schulen

Immer mehr Menschen wollen nicht nur in ihrem privaten Umfeld, sondern auch in ihren Betrieben und Bildungseinrichtungen mehr fürs Klima tun. Das Klimabündnis hilft bei der Umsetzung solcher Maßnahmen. Nach einem Infogespräch folgt die Datenerhebung, ein „KlimaCheck“ des Betriebs- oder Schulstandortes wird durchgeführt. Analysiert werden die Bereiche Energie, Mobilität, Beschaffung, Motivation der MitarbeiterInnen sowie Klimagerechtigkeit. Ergebnis des KlimaChecks ist eine CO2- und Energiebilanz. Das Klimabündnis berät auch über mögliche Förderungen. Anschließend werden gemeinsame Ziele definiert – und wie man sie erreichen kann. Mehr als 1.000 geförderte Beratungen in den letzten Jahren alleine in OÖ sprechen für die Qualität des Angebots.

Im ansprechenden Ambiente des „Weinod“ referieren Norbert Rainer und Ronald Wipplinger vom Klimabündnis, gerne darf bei einem Glas Wein und Snacks noch diskutiert werden.

Die Begrüßung erfolgt durch Wirtschaftsstadtrat Martin Oberndorfer und Umwelt- und Klimastadtrat Thomas Rammerstorfer.

Donnerstag, 2. Februar 2023, 18 Uhr

Weinod, Stadtplatz 43/Gortana-Passage/4600 Wels

Bitte um Anmeldung an: buero-rammerstorfer@wels.gv.at

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen