Green Marketing-Seminarreihe für Unternehmen

„Mehr als bloß ein grünes Mascherl“

Fotorecht:Gerhard Altmann/Pixabay

Der Konsum an nachhaltigen Produkten ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Längst interessieren sich KonsumentInnen nicht nur für biologische und nachhaltige Produkte im Lebensmittel- oder Textilbereich, sondern auch in vielen anderen Branchen. Trotzdem ist es für viele „Grüne Betriebe“ eine Herausforderung geblieben, diese „guten“ Produkte auch erfolgreich zu vermarkten und die soziale und ökologische Komponente (z.B. faire Produkte, Reduzierung des Plastikverbrauchs) glaubhaft den KundInnen zu vermitteln.

Die große Herausforderung liegt darin, das eigene Marketing glaubhaft und konsequent an Zielen der Nachhaltigkeit auszurichten.

Das Seminar bietet bewährte und unkonventionelle Instrumente, um gute grüne Ideen, Projekte und Produkte erfolgreich zu platzieren. Ein wichtiges Ziel ist allerdings auch die Vernetzung und der Austausch der Betriebe untereinander. Die renommierten MarketingexpertInnen bieten in einer dreiteiligen Seminarreihe vertiefende Einblicke in das grüne Marketing, beispielsweise zur Vermarktung in den sozialen Medien, CSR Strategien oder Kampagnen. Neben diesen theoretischen Themenfeldern steht vor allem die praktische Umsetzbarkeit im Vordergrund. In Anlehnung an das umsetzungsorientierte Konzept eines „Hackathons“ werden für die Bedürfnisse der Teilnehmenden geeignete innovative und nachhaltige Marketingideen gemeinsam entwickelt. Zum Abschluss erhalten die TeilnehmerInnen qualifizierte Feedbacks zu ihren ausgearbeiteten Konzepten.

Für Betriebe und Klimabündnis-Gemeinden ist dieses Angebot als Teil unseres Service kostenlos.

Das Programm finden Sie hier:

Termine: 

Modul 1: Di, 17. September 2019
Modul 2: Di, 05. November 2019
Modul 3: Mi, 29 Januar 2020

Ort: Kolpinghaus Linz
Gesellenhausstraße 1, 4020 Linz

Modul 1 Unterlagen:

Green Marketing in den Marketing Mix integrieren: Reinhard Herok - FH-Campus Wieselburg

CSR als zentraler Baustein für nachhaltigen Erfolg: Gabriele Faber-Wiener - Founder & Partner/Center for Responsible Management

Social Media erfolgreich einsetzen!: Julia Ramsmaier

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Es wird angestrebt, die Veranstaltung nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings/Events auszurichten.

Wir bitten Sie daher darum, keine zu entsorgenden Materialien mitzunehmen, besonders keine PET-Flaschen, Getränkedosen oder sonstige Einwegprodukte.

    Wir ermuntern Sie zur umweltfreundlichen Anreise:

    Kontakt und Information: Rocinela Ortiz Castillo, rocinela.castillo@klimabuendnis.at, 0732/772652-28

    nach oben

    X

    Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen