Unsere Region auf die Schiene bringen

Donnerstag 20. September 2018, 17 - 20 Uhr - Pinkafeld / Stadthotel am Hauptplatz

Credit: Walter Luttenberger

Unsere Region auf die Schiene bringen

Neue Technologien für attraktive Nebenbahnen

In der Mobilitätswoche vom 16.-22. September finden alljährlich zahlreiche Veranstaltungen für eine nachhaltige klimafreundliche Mobilität statt. Heuer auch in der Grenzregion Südburgenland – Oststeiermark. Hochkarätige Referenten aus Wirtschaft, Eisenbahn-Verkehrsunternehmen, Politik und Forschung berichten und diskutieren Lösungsansätze. Wie können wir Menschen und Güter mit neuen Technologien auf die Schiene bringen? Wie schaffen wir die Umsetzung? Eine erfolgreiche Wirtschaft in der Region und Klimaschutz gehören zusammen. Ebenso wie die Lebensqualität, die Gesundheit der Menschen und die Identität in unseren Gemeinden und in der Region.

Pilotprojekt durchgeführt von Klimabündnis Österreich mit Unterstützung des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie sowie der Länder Burgenland und Steiermark.

Die Veranstaltung bietet Raum für die Vernetzung der Akteure, um Lösungsmöglichkeiten und neue Wege auf die Schiene zu bringen.

Programmablauf 

ab 16 Uhr       

  • Eintreffen, Registrierung
  • Möglichkeiten zum Austausch, Infostände, Poster 
  • Imbiß und Getränke

17 Uhr            

  • Impulsreferate
  • Vorträge
  • Workshops
  • Podiumsdiskussion
  • Ergebnisse und Ausblick

20 Uhr            

  • Ausklang
  • Buffet mit regionalen Schmankerln

21 Uhr            

  • Ende der Veranstaltung

Shuttlebus nach Bedarf

Tagungsgebühr: kostenfrei

um Anmeldung unter office@klimabuendnis.at wird gebeten


Hinweis:

Besuchen Sie auch die jährliche österreichweite Regionalbahntagung, heuer bereits am 31. August, in Gmunden  www.regionalbahntag.at/tagung

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen