Kindergarten Alberndorf

Mitglied seit: 2015

Kontaktperson: Notburga Reisinger

Adresse: 4211 Alberndorf in der Riedmark, Schulfeld 2
Tel: 07235/7495
E-mail: kiga.alberndorf@aon.at

Energie

  • Stoßlüften statt Fensterkippen (während der Heizperiode)
  • Vermeiden von Standby-Modus bei E-Geräten

Verkehr/Mobilität

  • Ausflüge werden klimafreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. zu Fuß zurückgelegt                                                                                       
  • Förderung der Freude an Bewegung
  • Umsetzung eines Mobilitätsmanagements
  • Weitere Maßnahmen: Flurreinigungsaktionen,  Workshop mit Bezirksabfallverband zum Thema: "rettet den Teich"

Landwirtschaft, Ernährung und Beschaffung

  • Wir bieten gesunde Jause an: Bio – saisonal - regional
  • Wir verwenden Mehrwegflaschen                                                                           
  • (Alu-)Dosenverbot im Kindergarten                                                                         
  • Leitungswasser statt Flaschenwasser wird beworben                                               
  • Abfalltrennung
  • Besuch bei BäckerIn, GreißlerIn in der Region, Gang auf den Markt
  • Exkursion zu einem regionalen und/oder Bio-Betrieb

Klimagerechtigkeit

  • Angebot von fair gehandelten Produkten (Fair-Trade-Produkten)
  • Fair-Trade-Kaffee für PädagogInnen/bei Elternabenden
  • Kein Tropenholz bei Möbeln und Spielzeug                                                             
  • Verwendung einer kindgerechten Weltkarte 

Bereich Naturerfahrung

Regelmäßige Wald- und/oder Naturspaziergänge                                                    
Kreatives Gestalten mit Naturmaterialien                                                                 
Naturnaher Garten wird genutzt und gestaltet                                                          
Gemeinsames Gärtnern (wenn kein Garten vorhanden: in Töpfen etc.)                     
Freies Spielen im Freien wird ermöglicht                                                                 
Erspüren der Jahreszeiten in der Natur

Bereich Öffentlichkeitsarbeit

Verwendung des Klimabündnis-Logos auf Briefpapier, Website, in Schaukästen
Pressetext zu Klimabündnis-Themen in Gemeindezeitung oder in weiteren Medien
Kooperation mit Gemeinde/Stadt/Bezirk                                                                  
Weitere Maßnahmen: Zusammenarbeit mit Arbeitskreis: "Gesunde Gemeinde"

Weiter Projekte 

Wir haben mit den Kindern regelmäßig Waldtage abgehalten und auch mit der Jägerschaft in unserem Ort Kontakt aufgenommen. Diese sind mit den Kindern durch den Wald gegangen und ermöglichten uns Einblicke in die Zusammenhänge von Wild, Wald, Natur und Jägerschaft. Ein Ziel dabei war, den Lebensraum der Tiere kennen und respektieren zu lernen.

Durch das Projekt "rettet den Teich" vom Bezirksabfallverband Urfahr Umgebung wurden die Kinder sensibilisiert, achtlos weggeworfenen Abfall aufzuheben, mitzunehmen und fachgerecht zu entsorgen, um den Prozess der Rohstoffgewinnung zu unterstützen. Die Eltern werden angehalten Abfall zu vermeiden, indem sie die Jause in einem Behälter mitgeben und keine Trinkflaschen verwenden. Es wird zum Trinken Leitungswassern in Gläsern vor Ort angeboten. In Zusammenarbeit mit dem örtlichen Arbeitskreis "gesunde Gemeinde" wurde ein Brotbackkurs für Eltern und Kinder angeboten. Die Brotbäckerin bereitet das Brot auf ihrem Hof zu und beliefert damit unseren Markt im Ort. Ein besonderes Highligt zu unseren Projekten war die Vorstellung "Kasperl und die Klimafee".

Bildungseinrichtung finden


Bundesland


Art der Einrichtung


Stichwort

nach oben

X