HLFS St. Florian

Mitglied seit: 2005

Kontaktperson: Michaela Fröhlich

Adresse: 4490 St. Florian bei Linz, Fernbach 37
Tel: 07224 8919
E-mail: m.froehlich@hlfs-florian.at
Weblink: www.hlbla-florian.at

Klasse 1 A

Klimabündnisthemen im Unterricht

  • Biologie 
  • Chemie
  • Deutsch 
  • Englisch
  • Geografie 
  • Geschichte
  • Physik 
  • Religion/Ethik 
  • Projektmanagement 
  • Projekt- und Regionalmanagement 
  • Nachwachsende Rohstoffe und erneuerbare Energien
  • Landwirtschaftliches Praktikum

ÖKOLOG Jahresberichte

Jahresbericht 2011/12

Jahresbericht 2012/13

Motivation zum Klimabündnis-Beitritt

Die HLBLA beschäftigt sich schon lange und immer wieder schwerpunktartig mit dem Thema Klimaschutz.
Anstoß zum Beitritt als KIKK Schule war sicherlicher das Projekt "Umdenken-Klimaschutzrelevante Maßnahmen im landwirtschafltichen Umfeld" der vierten Jahrgänge 2004/2005. Bei deren Abschlußveranstaltung in Anwesenheit der Landesräte Dr. Josef Stockinger und Rudi Anschober die KIKK-Tafel offiziel überreicht wurde.



 

mit Ing. Johann Kandler

Projekte und Maßnahmen

Energie

  • Stoßlüften statt Fenster kippen (während der Heizperiode) 
  • SchülerInnen als Energiedetektive in den Klassen (Klassendienst) 
  • Beschriften der Lichtschalter (Vermeidung von Leerschaltungen) 
  • Energierundgang an der Schule wird durchgeführt – Energiesparpotentiale werden ausgelotet
  • Vermeiden von Standby-Modus bei E-Geräten an der Schule 
  • Energiebuchhaltung 
  • Strommessgeräteverleih für SchülerInnen 

Verkehr/Mobilität

  • SchülerInnen (Eltern) werden zu klimafreundlichen Schulwegen motiviert 
  • Schulausflüge werden klimafreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Rad o. ä. zurückgelegt
  • Förderung der Freude an Bewegung 

Landwirtschaft, Ernährung und Beschaffung

  • Wir bieten gesunde Jause an: bio – saisonal – regional 
  • Wir informieren SchülerInnen/Eltern über langlebige und ökologische Schulmaterialien
  • Wir verwenden Mehrwegflaschen
  • Leitungswasser statt Flaschenwasser wird beworben
  • Abfalltrennung 
  • Kreatives Gestalten mit Müll
  • Besuch des regionalen Bäckers, Greißlers oder Marktes 
  • Exkursion zu regionalen und/oder Biobetrieben

Klimagerechtigkeit/Entwicklungszusammenarbeit

  • FAIRTRADE-Kaffee im Konferenzzimmer 
  • Schulpartnerschaften
  • Workshops zu Fairtrade und entwicklungspolitischen Themen 
  • Aludosenverbot an der Schule 
  • Heimisches Holz bei Möbeln
  • Recyclingpapier: bei z.B. Schulheften und WC-Papier 

Bereich Öffentlichkeitsarbeit

  • Verwendung des KB-Logos auf Schul-Website, Briefpapier, in Schaukästen
  • Klimabündnis-Tafel für Außenraum
  • Pressetext zu Klimabündnis-Themen in Gemeindezeitung oder in weiteren Medien
  • Information zu Klimabündnis-Themen am Elternsprechtag 
  • Infostand zu Klimabündnis-Themen bei Veranstaltungen 
  • Projektdokumentation bei Schulveranstaltungen
  • Kooperation mit Gemeinde/Stadt

Weitere Maßnahmen

Green Dream - FlorianerInnen für Nachhaltigkeit

Die Schülerinnen der beiden dritten Jahrgänge setzten sich im Laufe eines Semesters (Sommersemsester 2016) mit den Nachhaltigkeitszielen der UN auseinander. Sie wählten eines der 17 Nachhaltigkeitsziele für ihre Gruppe als Thema und entwickelten eine Projektidee um das Nachhaltigkeitsziel der UN, das naturgemäß sehr global gültig formuliert ist, auf ihren Lebens- und Wirkungsbereich "herunterzubrechen", zu übertragen.
Die Projektumsetzung erfolgte im Rahmen des Unterrichtsgegenstandes "Projektmanagement" klassenübergreifend, unterstützt durch ein vierköpfiges LehrerInnenteam und entsprechend der Kriterien des Projektmanagements - d.h., die Schülerinnen lernte alle Schritte eines Projektes anhand dieses konkreten Beispiels kennen.

 

Bildungseinrichtung finden


Bundesland


Art der Einrichtung


Stichwort

nach oben

X