Hauptschule Altenberg

Mitglied seit: 2015

Kontaktperson: Sandra Reichör

Adresse: 4203 Altenberg bei Linz, Schulstraße 12
E-mail: j.tschernuth@eduhi.at

Klimabündnisthemen im Unterricht

  • Bildnerische Erziehung (14/15)
  • Biologie (14/15)
  • Deutsch (14/15)
  • Englisch (14/15)
  • Geografie (14/15)
  • Mathematik (14/15)
  • Physik (14/15)
  • Religion/Ethik (14/15)
  • Weitere Unterrichtsfächer: EHH (14/15)

Projekte und Maßnahmen

Energie

  • Stoßlüften statt Fenster kippen (während der Heizperiode) (14/15)
  • SchülerInnen als Energiedetektive in den Klassen (Klassendienst) (14/15)
  • Energierundgang an der Schule wird durchgeführt - Energiesparpotentiale werden ausgelotet (14/15)
  • Vermeiden von Standby-Modus bei E-Geräten an der Schule (14/15)
  • Energiebuchhaltung (14/15)

Verkehr/Mobilität

  • SchülerInnen (Eltern) werden zu klimafreundlichen Schulwegen motiviert (14/15)
  • Umsetzung eines Mobilitätsmanagements (14/15)
  • Schulausflüge werden klimafreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Rad o.ä. zurückgelegt (14/15)
  • Förderung an der Freude an Bewegung (14/15)
  • Weitere Maßnahmen: Pedibus (14/15)

Landwirtschaft, Ernährung und Beschaffung

  • Wir bieten gesunde Jause an: bio - saisonal - regional (14/15)
  • Leitungswasser statt Flaschenwasser wird beworben (14/15)
  • Abfalltrennung (14/15)
  • Besuch des regionalen Bäckers, Greißlers, Marktes (14/15)
  • Exkursion zu regionalen und/oder Biobetrieben (14/15)
  • Weitere Maßnahmen: Eigenversorgung durch Hochbeet und Kräutergarten (14/15)

Klimagerechtigkeit/Entwicklungszusammenarbeit

Öffentlichkeitsarbeit

  • Pressetext zu Klimabündnis-Themen in Gemeindezeitung oder in weiteren Medien (14/15)
  • Projektdokumentation bei Schulveranstaltungen (14/15)
  • Kooperation mit Gemeinde/Stadt (14/15)

Naturerfahrung

  • Regelmäßige Wald- und/oder Naturspaziergänge bzw. Exkursionen (14/15)
  • Kreatives Gestalten mit Naturmaterialien (14/15)
  • Naturnaher Garten wird genutzt und gestaltet (14/15)
  • Gemeinsames Gärtnern  (14/15)
  • Aufenthalt im Freien in der Pause wird ermöglicht (14/15)
  • Erspüren der Jahreszeiten bzw. ökologische Kreisläufe verstehen (14/15)

Weitere Maßnahmen

  • Kartoffelpyramide
    Im Werkunterricht bauten die 3. Klassen eine Kartoffelpyramide für den Schulgarten, die dann mit Hilfe der Ortsbauernschaft bepflanzt wurde.
Kartoffelpyramide

Bildungseinrichtung finden


Bundesland


Art der Einrichtung


Stichwort

nach oben

X