BHAK Gmunden

Mitglied seit: 2010

Kontaktperson: Ulrike Mitteregger

Adresse: 4810 Gmunden, Habertstraße 5
Tel: +43 (07612) 641 15
E-mail: ulrike.mitteregger@hak-gmunden.at

Klimabündnisbeitritt der BHAK Gmunden

Klimabündnisthemen im Unterricht

  • Biologie (14/15, 15/16)
  • Chemie (14/15, 15/16)
  • Geografie (11/12, 14/15, 15/16)
  • Geschichte (11/12)
  • Leibesübungen (14/15, 15/16)
  • Politische Bildung (11/12, 15/16)
  • Religion/Ethik (11/12, 14/15, 15/16)

Müllsammelaktion

Projekte und Maßnahmen

Energie

  • Stoßlüften statt Fenster kippen (während der Heizperiode) (11/12, 14/15, 15/16)
  • Energierundgang an der Schule wird durchgeführt - Energiesparpotentiale werden ausgelotet  (11/12, 14/15)
  • Vermeiden von Standby-Modus bei E-Geräten an der Schule (11/12, 14/15, 15/16)

Verkehr/Mobilität

  • SchülerInnen (Eltern) werden zu klimafreundlichen Schulwegen motiviert (14/15)
  • Schulausflüge werden klimafreundlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. Fahrrad (bei älteren SchülerInnen) o. ä. zurück gelegt (11/12, 14/15, 15/16)
  • Förderung der Freude an Bewegung (14/15, 15/16)

Landwirtschaft, Ernährung und Beschaffung

  • Wir bieten gesunde Jause an: bio - saisonal - regional (14/15, 15/16)
  • Wir informieren SchülerInnen/Eltern über langlebige und ökologische Schulmaterialien (14/15, 15/16)
  • Wir verwenden Mehrwegflaschen (10/11, 11/12, 14/15, 15/16)
  • Bazar/Flohmarkt/Tauschmarkt (14/15, 15/16)
  • Abfalltrennung (10/11, 11/12, 14/15, 15/16)
  • Kreatives Gestlaten mit Müll (15/16)
  • Besuch des regionalen Bäckers, Greißlers oder Marktes (15/16)
  • Exkursion zu regionalen und/oder Biobetrieben (14/15, 15/16)
  • Müllsammelaktion Hui statt Pfui (10/11)
  • Bodenworkshops, Slowfoodworkshop (15/16)

Klimagerechtigkeit/Entwicklungszusammenarbeit

  • Angebot von fair gehandelten Produkten beim Schulbuffet (15/16)
  • FAIRTRADE Kaffee im Konferenzzimmer (11/12, 14/15, 15/16)
  • Schulpartnerschaften (14/15)
  • Workshops zu FAIRTRADE und entwicklungspolitischen Themen (10/11, 11/12, 14/15, 15/16)
  • Aludosenverbot an der Schule (15/16)
  • Recyclingpapier: bei z.B. Schulheften und WC-Papier (14/15)
  • Workshop klima.gerecht (6.-13. Schulstufe) (14/15)

Öffentlichkeitsarbeit

  • Bericht über Klimabündnis-Aktivitäten (bzw. Klima-Tipps) in Schulzeitung (14/15, 15/16)
  • Verwendung des Klimabündnis-Logos auf Schul-Website, Briefpapier, in Schaukästen (14/15, 15/16)
  • Klimabündnis-Tafel für Außenraum (14/15, 15/16)
  • Klimabündnis-Manifest für Innenraum (14/15, 15/16)
  • Pressetext zu Klimabündnis-Themen in Gemeindezeitung oder in weiteren Medien (14/15, 15/16)
  • Informationen zu Klimabündnis-Themen am  Elternsprechtag (11/12, 14/15, 15/16)
  • Infostand zu Klimabündnis-Themen bei Veranstaltungen  (14/15, 15/16)
  • Plakate zu Klimabündnis-Themen außerhalb der Schule (15/16)
  • Projektdokumentation bei Schulveranstaltungen (14/15, 15/16)
  • Kooperationi mit Gemeinde/Stadt (14/15, 15/16)

Naturerfahrung

  • Regelmäßige Wald- und/oder Naturspaziergänge bzw. Exkursionen (14/15, 15/16)
  • Naturnaher Garten wird genutzt und gestaltet (14/15, 15/16)
  • Gemeinsames Gärtnern (wenn kein Garten vorhanden: in Töpfen etc.) (14/15, 15/16)
  • Aufenthalt im Freien in der Pause wird ermöglicht (14/15, 15/16)
  • Erspüren der Jahreszeiten bzw. ökologische Kreisläufe verstehen (14/15)
Konsumworkshop

Weitere Maßnahmen

  • 09/10 Ausbildung von Green Peers an der BHAK
  • 10/11 insgesamt 7 Treffen der Green Peers, bei denen verschiedene Aktionen und Punkte besprochen wurden
  • 10/11 Hui statt Pfui
    Erfolgt in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Gmunden.200 SchülerInnen der BHAK Gmunden sammeln 36 Säcke Müll im Gemeindegebiet von Gmunden. Teilnehmende Klassen: 1A/B/C , 2A/B/C, 2a, 3A/B
  • Ansehen des Filmes 4.Revolution (10/11)
    Alle Klassen sahen diesen Film in den naturwissenschaftlichen Fächern und dieser wurde anschließend ausführlich bearbeitet.
  • Sammlung von Unterschriften für Ausstieg aus Atomenergie (10/11)
    Die Green Peers sammelten 435 Unterschriften für den Ausstieg aus der Atomenergie in Zusammenarbeit mit Global 2000.
  • Internationales Jahr der Wälder (10/11)
    Die Vortragsreihe "Internationales Jahr der Wälder" des Erkudok-Institutes im K-Hof Gmunden am „Langen Mittwoch im Monat“ wurde besucht. Die Green Peers schreiben über diese Vorträge Berichte für die Homepage.
  • Kleidertauschparty (14/15)
  • Nachhaltigkeitsexkursion (14/15)
  • Boden-Workshop (14/15)
Umstellung des Getränkeautomaten auf Glasflaschen

Bildungseinrichtung finden


Bundesland


Art der Einrichtung


Stichwort

nach oben

X