Mobil Check für Betriebe

  • banner

Mobil Check für Betriebe

Betriebe haben bei uns die Möglichkeit, das Mobilitätsverhalten ihrer MitarbeiterInnen analysieren und anschließend optimieren zu lassen.

Quelle: Klimabündnis Tirol, Lechner

Modul 1: Adressanalyse

Die Adressanalyse bietet die Möglichkeit, auf Basis von anonymen Adressdaten der Mitarbeitenden (Wohnort & Straße) Verlagerungspotentiale auf Fahrrad/E-Bike, öffentliche Verkehrsmittel und Fahrgemeinschaften abzuschätzen.

Leistungen des Modul 1 „Adressanalyse“:

  • Mobilitätsspinnen für die gesamte Belegschaft
  • Reisezeitvergleiche zwischen der Anreise mit PKW, Fahrrad und Öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Abschätzung der Verlagerungspotentiale in Abhängigkeit von Wohnort und Arbeitszeitmodell auf Fahrrad, Bus & Bahn und Fahrgemeinschaften
  • Auswertungsgespräch vor Ort und Vorstellung möglicher Umsetzungsschritte und Unterstützungsangebote.

Kosten Adressanalyse:

Zahl der Mitarbeitenden

bis 100 Personen

bis 500 Personen

bis 2.000 Personen

bis 10.000 Personen

bis 20.000 Personen

Kosten in Euro 

Kosten abzüglich Förderung

900

450
 

1.200

600
 

1.600

800
 

2.000

1.000
 

3.000

1.500
 

Modul 2: Online-Mitarbeiterbefragung

Die MOBIL-Check bietet ein standardisiertes Online-Tool zur einfachen Durchführung und Auswertung von Mitarbeiterbefragungen.

Leistungen des Modul 2 „Online-Mitarbeiterbefragung“:

  • Fixes Set an Standardfragen
  • Möglichkeit der Erweiterung um betriebsspezifische Fragen
  • Grafische Auswertung der Anreiseinformationen, „Anreise-Spinne“
  • Grundauswertung der Rohdaten
  • Auswertungsgespräch vor Ort und Vorstellung möglicher Umsetzungsschritte und Unterstützungsangebote.

Kosten Online-Mitarbeiterbefragung:

Zahl der Mitarbeitenden

bis 100 Personen

bis 500 Personen

bis 2.000 Personen

bis 10.000 Personen

bis 20.000 Personen

Kosten in Euro

Kosten abzüglich Förderung

1.800

900
 

2.400

1.200
 

3.200

1.600
 

4.000

2.000
 

6.000

3.000
 

Alle Kosten werden zu 50 % von der Betrieblichen Umweltoffensive des Landes OÖ gefördert (De minimis). Für Unternehmen in Linz werden die Kosten zu 80 % gefördert.


 

Kontakt und Information

Klimabündnis Oberösterreich

DI Robert Stögner, 0732/772652- 15, robert.stoegner@klimabuendnis.at

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen