„Nachhaltig gut und günstig leben – geht auch mit geringerem Einkommen“

Workshop für MultiplikatorInnen und die, die es noch werden wollen!

Im Rahmen des neu konzipierten Workshops sollen Themen wie „Nachhaltigkeit“, „bewusster Konsum“, „Haushaltsbudgetplanung“ etc. angesprochen werden.
Dabei werden Budgetplanungen, zur Verfügung gestellt von der SchuldnerInnenberatung OÖ, berechnet. Hierzu werden dann Vergleiche angestellt, wie kostenintensiv die Bio-Variante zur konventionellen Variante ist. Des Weiteren werden in Anlehnung an das Buch „Arm aber Bio“ Tages-Menü Pläne berechnet.
Ein weiterer Aspekt der Workshops ist das Energiesparen im Wohnbereich mit Schwerpunkt auf den Küchenbereich, um so eine thematische Abrundung erreichen zu können. Ebenfalls behandelt werden betrieblich geführte Küchen, welche die bereits oben genannten Themen bedenken sollen.

Ziel ist es, dass die MitarbeiterInnen der jeweiligen Organisationen, mit denen zusammengearbeitet wird, sowohl innerhalb der eigenen Organisation das vermittelte Wissen anwenden, als auch bei extern beratenden Tätigkeiten als MultiplikatorInnen wirken.

Kosten:
350 Euro/Workshop (4 Stunden à 50 min) exkl. Fahrtkosten (max. 50 Euro)
Bei Teilnahme eines Klimabündnis Betriebs kostenlose Teilnahme nach Rückfrage möglich.
Workshopmappe (inkl. Materialien)


Rückfragen:

Silke Haider

Klimabündnis Oberösterreich

0732/772652
silke.haider@klimabuendnis.at
 

nach oben

X