repowermap.org - Übersichtskarte

Über 44’000 Beispiele für die Nutzung erneuerbarer Energien und von Energieeffizienzmaßnahmen wurden schon auf der gemeinsamen Karte sichtbar gemacht.

Über 170 Organisationen, Regionen, lokale Behörden, Firmen und andere Energieakteure nehmen an der Initiative Teil, indem sie die Karte auf ihrer Webseite integriert haben. Alles bis jetzt Erreichte wurde durch Personen wie Sie möglich gemacht.

Vielen Dank für Ihre Aktivitäten und Ihre Unterstützung!

Ein breites Netzwerk von Gemeinden, Regionen, Organisationen und weiteren Energieakteuren entwickelt im Rahmen der Initiative von Repowermap.org eine gemeinsame Übersichtskarte mit Praxisbeispielen und weiteren lokalen Informationen, um die Energiewende sichtbar zu machen und dadurch die Nutzung von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz zu fördern. Die Initiative wird durch die EU im Rahmen des Intelligent Energy Programms unterstützt, und Klimabündnis Österreich ist Partner dieses EU-Projekts.

 

Die Beispiele auf der Übersichtskarte sollen Gemeinden, Unternehmen und Privatpersonen ermuntern, ebenfalls erneuerbare Energien und Energieeffizienz zu nutzen. Insbesondere Praxisbeispiele aus der Nachbarschaft sollen dazu motivieren, aktiv zu werden. Zudem sollen der lokale, regionale und europäische Informationsaustausch gefördert werden und bisherige Leistungen durch das Sichtbarmachen Anerkennung erhalten.

Gut geeignet für Städte, Gemeinden und Regionen
Die Karte eignet sich gut als Hilfsmittel, um Leuchtturmprojekte und weitere Praxisbeispiele aus Städten, Gemeinden und Regionen noch mehr bekannt zu machen und dadurch Private zur Nutzung von erneuerbaren Energien und Energieeffizienz zu motivieren. Die Karte kann dazu in die Websites von Städten, Gemeinden und Regionen integriert werden. Energieaktive Städte und Gemeinden sowie Energieregionen können zudem auf der Karte mit einem speziellen Symbol angezeigt werden mit einem Link auf ihre eigene Website.

Formular zum Ausfüllen

Länder Update: Österreich
Energiewende wird in Österreich immer mehr sichtbar 

Ein breites Netzwerk von Organisationen, Energieregionen und Gemeinden ist in Österreich mittlerweile an der Initiative beteiligt und macht die Karte mit Praxisbeispielen gemeinsam bekannt, um die die Energiewende sichtbar zu machen und zu unterstützen. Einige davon sind: 


• Klimabündnis Österreich
Photovoltaic Austria

• Energieregion Vöckla-Ager
• Das ökoEnergieland
• LEADER Region Donau-Böhmerwald
• Traun4tler Alpenvorland
• Kötschach-Mauthen
• Micheldorf
• Region UWE
• Ober-Grafendorf
Regionalmanagement Niederösterreich

Klima- und Energiemodellregion SternGartl Gusental
• Energieagentur Weststeiermark
• Reinhaltungsverband Hallstättersee



Die Energieagentur Weststeiermark hat sich kürzlich der Initiative sngeschlossen und die Karte auf ihrer Webseite integriert. Energieagentur Weststeiermark !!

Für nähere Auskünfte steht Ihnen Klimabündnis Österreich gerne zur Verfügung:


Kontaktangaben:

Rocinela Ortiz Castillo

Tel.:0732/772652-23

Email.: rocinela.castillo@klimabuendnis.at

Thomas Kautnek

Tel.:01 5815881

Email.: thomas.kautnek@klimabuendnis.at
 

nach oben

X