logo

Altheim

Mitglied seit: 2003
Einwohner: 4801

BürgermeisterIn: Franz Weinberger
Ansprechperson: Franz Hörandtner

Adresse: 4950 Altheim, Braunauer Straße 7
Tel: 07723 / 42255
E-mail: franz.hoerandtner@altheim.ooe.gv.at
Weblink: www.altheim.ooe.gv.at

Vorgeschichte/Motivation zum Klimabündnis-Beitritt

In der Stadtgemeinde Altheim werden ca. 700 Haushalte mittels Geothermie beheizt. Dadurch wurde bereits eine Reduktion des CO2 Ausstoßes von72% erreicht. Da Altheim in diesem Bereich bereits vorbildlich ist wurde der Beitritt zum Klimabündnis als Auftrag gesehen, in Sachen Umweltschutz weiterer Aktivitäten zu setzen.

 

Energie

  • Ca. 700 Haushalte und die gemeindeeigenen Gebäude werden durch ein Fernwärmenetz mittels Geothermie beheizt
  • Gemeindeförderungen für alternative Energieanlagen (Solaranlagen, Biomasseanlagen, Anschluss an Fernwärme etc.)


Verkehr

  • Errichtung von Geh- und Radwegen
  • Verkehrsberuhigungsmaßnahmen


Landwirtschaft

  • Gemeindeförderungen für ausreichende Düngersammelanlagen für eine umweltschonenden Lager von Wirtschaftsdüngern


Beschaffung

  • Gemeinderatsbeschluss bezüglich des Verzichts auf Tropenhölzer
  • Beteiligung Öko-Beschaffungs-Service des Bezirksabfallverbandes Braunau am Inn


Projektpartnerschaft

  • Finanzielle Unterstützung der Projekte am Rio Negro


Bewusstseinsbildung und Öffentlichkeitsarbeit

  • Information der Bevölkerung über den "Tag der Sonne" durch einen Artikel in den Stadtnachrichten
  • Oö. Klimabündnis - Regionaltreffen in Altheim
  • Diavortrag mit Ing. Johann Kandler in der Hauptschule Altheim
  • Im Frühling 2005 wurde ein Gemeinde-Energieberatungstag abgehalten Kennzeichnung bei allen Ortseinfahrten- "Klimabündnisgemeinde"
  • Petition Ökostrom wurde unterzeichnet
  • Petitionen zur nullkommasieben Kampagne wurden unterzeichnet

Gemeinden finden


Bundesland


Stichwort

nach oben

X