SO:FAIR - Gemeindezeitungsartikel

Für faire Arbeitsbedingungen bei der Produktion von IT-Geräten.

Fotorecht: Sacom

Tagtäglich verwenden wir Smartphones, Tablets und PCs bei der Arbeit und in unserer Freizeit. Dennoch sind wir uns zumeist der menschenunwürdigen Arbeitsbedingungen nicht bewusst, unter denen die benötigten Rohstoffe gewonnen werden oder unter denen IT-Geräte hergestellt und entsorgt werden.

Die Elektroindustrie ist einer der am schnellsten wachsenden Wirtschaftssektoren weltweit. Durch den Boom der Computer- und Handybranche entstanden viele Fabriken mit oft prekären und ausbeuterischen Arbeitsplätzen in Südostasien und China. Die sozialen Missstände bei der Produktion von IT-Geräten sind spätestens seit den Berichten zu den Arbeitsbedingungen in Elektronikkonzernen wie „Foxconn“ bekannt: Es gibt oft keine festen Beschäftigungsverhältnisse, keine existenzsichernden Löhne, Zwangsüberstunden, eine Unterbindung gewerkschaftlicher Interessensvertretung oder mangelnde Sicherheitsvorkehrungen bei der Arbeit mit giftigen Chemikalien. 

Maßnahmen & Forderungen

Markenfirmen sind mitverantwortlich für die Produktionsbedingungen in ihren weltweiten Lieferketten. Ihr Gewinn darf nicht auf Kosten der ArbeiterInnen gehen. Sie müssen für soziale und umweltverträgliche Herstellungsbedingungen in ihrer gesamten Lieferkette sorgen.

Gemeinden/Öffentliche Institutionen haben als Beschafferinnen ein besonders starkes Gewicht und entsprechende Verantwortung. Zu Verbesserungen in den Produktions- und Lieferketten können sie beitragen, indem sie bei öffentlichen Ausschreibungen nicht nur Preis und Warenqualität, sondern auch verantwortungsvolle Herstellungsbedingungen berücksichtigen.

Konsumentinnen und Konsumenten sollen sich über die Auswirkungen ihres Einkaufsverhaltens bewusst sein und elektronische Gütern vorziehen, die fair wie umweltfreundlich produziert sind, die möglichst lange halten oder erneuerte Second Hand Ware sind.

Gemeinden können mit diesem Zeitungsartikel einen wichtigen Beitrag zum global verantwortlichen Umgang mit Ressourcen leisten. Machen Sie das in Ihrer Gemeindezeitung und/oder Website zum Thema und zeigen Sie Lösungen auf.

Fotorecht: Sacom

Vollversion des Gemeindezeitungsartikels und Fotos zum Downloaden

Artikel: "Technik aus gutem Grund - Für faire Arbeitsbedingungen bei der Produktion von IT-Geräten"
Fotos zum "Technik aus gutem Grund" zum Downloaden finden Sie hier.

Weitere Gemeindezeitungsartikel zum Downloaden.

SO:FAIR

SO:FAIR - die Initiative für soziale und faire öffentliche Beschaffung in Österreich.

Weitere Info über so:fair finden Sie hier.

nach oben

X

Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Mehr Informationen