Windkraft-Kunst-Wettbewerb

Bis 31.8. in zwei Kategorien einreichen und tolle Preise gewinnen!

(C) Fotolia

Im Mai wurde der zweite, österreichweite Wind-Kunst-Wettbewerb ausgerufen. Bereits vor drei Jahren brachte der damalige erste Wettbewerb hervorragende Kunstwerke zustande.

Wind-Kunst hat eine lange Tradition. In der Vergangenheit wurden Windmühlen zahlreich von Van Gogh, Brueghel & Co. ästhetisch eingefangen. Nun erlebt dieses Genre, dank des international boomenden Windkraftausbaus, ein Revival. 

Kunst ist ein breiter Begriff – akzeptiert wird daher jegliche künstlerisch-kreative Einreichung, also zB. Skulpturen, digitale Medien wie beispielsweise Videos, Bilder, Comics, Literatur, Musik, etc.

Alle Infos zum Wettbewerb auf: www.tagdeswindes.at/kunst

nach oben

X