Informations- und Startveranstaltung Klimaschutzlehrgang in OÖ

11.12.2015 mit Univ. Prof.in Helga Kromp-Kolb

Die Landtagswahlen liegen hinter uns und die nächsten sechs Jahre des Gestaltens nehmen ihren Anfang. Mit dem Klimaschutzlehrgang unterstützen wir Sie, Ihre Gemeinde im Sinne des Klimaschutzes mitzugestalten und zu einer nachhaltigen Gemeindeentwicklung beizutragen.

3 Module zu je zwei Tagen bieten Einsichten in Klimapolitik, Klimaschutz und Klimawandelanpassung. Die Schwerpunktthemen dabei sind Mobilität, Energie, Bodenschutz und Beschaffung; sowie Partizipation, Öffentlichkeitsarbeit und Bewusstseinsbildung. Neben einer Einführung in die Grundlagen der Themenfelder stehen insbesondere die praktische Umsetzbarkeit, Good-Practice-Beispiele sowie Angebote und Fördermöglichkeiten für Klimaschutzmaßnahmen im Mittelpunkt. Die Inhalte zielen auf die Förderung von Motivation und Kreativität der TeilnehmerInnen zur Umsetzung von Klimaschutz-Projekten. Der Lehrgang richtet sich an VertreterInnen und MitarbeiterInnen von Gemeinden, an regionale MultiplikatorInnen und Interessierte.

Am 11. Dezember um 16:30 Uhr lädt das Klimabündnis OÖ alle Interessierten zur Startveranstaltung des Klimaschutzlehrgangs in den Ursulinenhof Linz ein. Die renommierte österreichische Klimaforscherin Prof. in Helga Kromp-Kolb wird einen Einblick in die Klimathematik geben und über neue Erkenntnisse zum Klimawandel berichten. An diesem Nachmittag werden auch die Inhalte der weiteren Lehrgangsmodule präsentiert und Anmeldungen zum Lehrgang entgegengenommen. 

Teilnahmegebühr gesamter Lehrgang: € 300,- für Klimabündnisgemeinden (gefördert durch das Land OÖ)


Eröffnungsveranstaltung, 11.12.2015

16:30 - 17:00     Begrüßung - Klimabündnis OÖ

17:00 - 18:30     Klimawandel global - Univ.Prof.in Dr.in Helga Kromp-Kolb

18:45 - 19:15     Vorstellung des Lehrgang-Programms - Klimabündnis OÖ


Bitte melden Sie sich für die Startveranstaltung hier online an:

nach oben

X