Interreg Projekt "Klimaschutz und Energiewende in Kommunen"

Das Klimabündnis Oberösterreich arbeitet grenzüberschreitend an einer positiven Energiewende gemeinsam mit den drei Landkreisen Passau, Deggendorf und Rottal-Inn

Projektbeschreibung

Das Projekt läuft seit Mai 2012. Die wichtigsten Verbündeten sind die Gemeinden. Ihre Vertreter und Vertreterinnen sind neben den Schulen und Betrieben die maßgeblichen Personen um das Thema „Klimaschutz und Energiewende“ positiv im Bewusstsein der Bevölkerung zu verankern. Dieses Projekt bietet die nötige Unterstützung wie etwa die Ausbildung zum „Energie- und Klimacoach“, den Bedienstete der Gemeinde absolvieren können. Das Engagement für den Klimaschutz sollte am Ende für alle Beteiligten als Steigerung ihrer Lebensqualität auf individueller wie auch auf gesellschaftlicher Ebene begriffen werden.

Besonders wichtig ist uns der länderübergreifende Charakter. Man kann voneinander lernen und sich gegenseitig unterstützen. Klimaschutz ist eine globale Aufgabe, da weder Treibhausgas-Emissionen noch deren Auswirkungen an Grenzen halt machen. Es ist daher wichtig ein Bewusstsein für den Klimaschutz zu schaffen und gemeinsam und grenzüberschreitend die richtigen Maßnahmen einzuleiten.

Weitere Informationen zu unseren Angeboten und den Terminen finden Sie auf unserer Projekt-Homepage:

www.kek-bo.eu

Falls Sie Fragen zum Projekt haben, können Sie uns gerne kontaktieren: oberoesterreich@kek-bo.eu

nach oben

X