Appell der Wirtschaft für Energiewende und Klimaschutz

Derzeit arbeitet die Bundesregierung an einer Energie- und Klimastrategie für Österreich.
Richtig umgesetzt birgt diese große Chancen für uns alle.

Die Strategie bedeutet Investitionen in Gebäudesanierung, erneuerbare Energie oder den öffentlichen Verkehr, die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen.

GLOBAL 2000, Greenpeace und WWF Österreich setzen sich gemeinsam dafür ein, dass Österreich von den Chancen einer nachhaltigen Energiezukunft profitieren kann und langfristige stabile Rahmenbedingungen geschaffen werden. Das Klimabündnis unterstützt den Aufruf zu einem „Appell der Wirtschaft für Energiewende und Klimaschutz“.

Wirksamer Klimaschutz kann nur gemeinsam von Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und KonsumentInnen erreicht werden. Bereits letztes Jahr haben 43 Unternehmen, darunter REWE, SPAR und die Allianz sowie viele prominente Persönlichkeiten, wie die Schauspielerin Chris Lohner und der ehemalige Direktor des Tiergarten Schönbrunns, Helmut Pechlaner die Forderung nach einem nachhaltigen Energiewendeplan hin zu 100 % erneuerbarer Energie unterstützt.

Jetzt geht es darum, Nägel mit Köpfen zu machen. Doch die Regierung zögert und definiert weder die Ziele klar, noch bekennt sie sich zu wirksamen Instrumenten und Maßnahmen. Bitte unterstützen Sie daher den Appell und werden Sie Teil einer starken Initiative für Klimaschutz!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung durch:

  • Ihr Unternehmenslogo auf dem Appell-Brief an die Österreichische Bundesregierung (den Brief finden Sie hier).
  • Wenn möglich teilen Sie uns bitte mit, für wie viele MitarbeiterInnen und Umsatz Sie stehen (wir werden die Daten nur  aufsummiert verwenden und nicht einzeln veröffentlichen).
  • Bitte leiten Sie den Aufruf zum „Appell der Wirtschaft für Energiewende & Klimaschutz“ an Ihre GeschäftspartnerInnen weiter.
  • Ihr aktives Engagement: Kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Ideen, Vorschläge oder Wünsche haben, wie Ihr Unternehmen ENERGIEWENDE UND KLIMASCHUTZ forcieren möchte. Unser Klima und unsere Umwelt brauchen jede Unterstützung.

Der Appell-Brief inklusive der Logos der unterstützenden Unternehmen werden auf den Websites von GLOBAL 2000, Greenpeace und WWF Österreich zu sehen sein und an die österreichische Bundesregierung geschickt. Das Ergebnis der Initiative wird darüber hinaus bei einem Medientermin präsentiert werden. Jede weitere Verwendung Ihres Unternehmensnamens und -logos wird selbstverständlich nicht ohne vorherige Zusage Ihrerseits getätigt. Weitere Informationen finden Sie im Factsheet.

Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung und Ihre Unterstützung des Appells der Wirtschaft für Energiewende und Klimaschutz in Österreich!

nach oben

X